Servicebereichsleiter Wohngeld / Wohnungswesen (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Cottbus
Einsatzort: Stadtverwaltung Cottbus
Neumarkt 5
03046 Cottbus
Beschäftigungsart: Vollzeitjob

Beschreibung:

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Bürgerservice eine Stelle als

- Servicebereichsleiter Wohngeld / Wohnungswesen (m/w/d) -

zur schnellstmöglichen befristeten Besetzung aus. Die Befristung erfolgt gemäß § 14 (1) Nr. 3 TzBfG.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

 

Welche Arbeitsaufgaben erwarten Sie?

● Leitung des Servicebereiches mit aktuell 17 Mitarbeiter*innen.
● Abschließende Sachbearbeitung von Fällen und Entscheidungen, die z. B. einer Grundsatzentscheidung bedürfen oder mit der Erarbeitung von zukünftigen Handlungsstrategien bzw. Verfahrensweisen verbunden sind
● Bearbeitung von Widersprüchen

Was bieten wir Ihnen?

● Bezahlung nach Tarifvertrag – Entgeltgruppe 9 c TVöD (gehobener Dienst)
● Zusatzversicherung für Arbeitnehmer/innen im öffentlichen Dienst (Betriebsrente)
● eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD
● Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
● 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
● Gewährung eines kostenfreien Jobtickets
● attraktive Qualifikationsangebote
● gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten
Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen darüber hinaus:
● Vereinbarkeit von Beruf und Familie
● flexible Arbeitszeiten
● Möglichkeit der Vereinbarung von Teilzeit
● ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
● Arbeit im Homeoffice

Wen suchen wir?

Sie verfügen über folgenden Abschluss:

●mehrjährige Erfahrung als Führungskraft und ein abgeschlossenes verwaltungsrechtliches, juristisches oder betriebswirtschaftliches Studium auf Bachelor-Niveau

Wir erwarten von Ihnen:

● sehr gute Führungs- und Sozialkompetenzen
● sehr gute Persönlichkeitskompetenzen, und sehr gutes Durchsetzungsvermögen
● hohe psychische Belastbarkeit,
● ausgezeichnete Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Office-Anwendungen,
● Bestehen des mehrstufigen Bewerbungsverfahrens,

Wünschenswert:

● Freude an der Arbeit im Bürger- bzw. Kundenservice und hohes berufliches Engagement

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer ethnischen Herkunft, Ihres Geschlechts, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihres Alters, Ihrer Nationalität oder Ihrer sexuellen Identität. Die Stelle ist für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen geeignet.
Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

 

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie im Anhang und unter https://www.cottbus.de/ausschreibungen/jobs/index.html.

 

 

 

weitere Information: Datei ansehen

Stadtverwaltung Cottbus
Personal- und Organisationsmanagement
Neumarkt 5
03046 Cottbus

Verwaltung
Jetzt hier bewerben: