Sachbearbeiter Vermögensangelegenheiten / Verwaltung (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Cottbus
Einsatzort: Stadtverwaltung Cottbus
Neumarkt 5
03046 Cottbus
Beschäftigungsart: Vollzeitjob

Beschreibung:

Die kreisfreie Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine junge Universitäts- und traditionelle Parkstadt mit 100.000 Einwohnern und hoher Lebensqualität, moderner, digitaler Infrastruktur und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Soziales eine Stelle als


- SB Vermögensangelegenheiten/ Verwaltung (m/w/d) -


zur schnellstmöglichen unbefristeten Besetzung aus.
Die ausgeschriebene Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.


Welche Arbeitsaufgaben erwarten Sie?

● Bearbeitung von Vermögensangelegenheiten bei Leistungsgewährung
- Prüfung der sachlichen und örtlichen Zuständigkeit sowie Anhörung Beteiligter
- Prüfung der gemeldeten Vermögensverhältnisse
- Entscheidung über Art und Umfang des Einsatzes von Vermögen und Bescheiderteilung unter Berücksichtigung aller relevanten gesetzlichen Bestimmungen unter Nutzung von Sollstellungen und Sollabgängen
- Ermittlung, Prüfung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Dritten
- Laufende Bearbeitung und Begleitung sowie Kontrolle Zahlungseingänge
- Zusammenarbeit mit verschiedenen Ämtern und Behörden zur Vermögensermittlung
● Erfassung, Verwaltung und Inventarisierung des Mobiliars des Fachbereichs und der dazugehörigen Verwaltungsstandorte
● Archivgutverwaltung des Fachbereichs
● Sekretäriatsaufgaben
● Standortbezogene Verwaltungsaufgaben


Was bieten wir Ihnen?

● Bezahlung nach Tarifvertrag – Entgeltgruppe 9a TVöD (mittlerer Dienst)
● Zusatzversicherung für Arbeitnehmer/innen im öffentlichen Dienst (Betriebsrente)
● eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD
● Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
● 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
● Gewährung eines kostenfreien Jobtickets
● attraktive Qualifikationsangebote
● gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten

Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen darüber hinaus:

● Vereinbarkeit von Beruf und Familie
● flexible Arbeitszeiten
● Möglichkeit der Vereinbarung von Teilzeit
● ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
● Arbeit im Homeoffice


Wen suchen wir?

Sie verfügen über folgenden Abschluss:
● abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine
kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet der öffentlichen
Verwaltung mit der Bereitschaft zur Qualifikation AI


Wir erwarten von Ihnen:

● Fachkompetenz
- Umfassende Gesetzeskenntnisse zu allen den Bereich betreffenden Aufgaben, insbesondere im BGB
(Schuldrecht, Familienrecht, Erbrecht) sowie SGB
- Kommunal-, Landes-, Bundes- und EU-Recht/ -gesetze entsprechend Aufgabenbereich
● Sozialkompetenz
- Kooperations- und Teamfähigkeit, Informations- und Kommunikationsfähigkeit
- Kritik- und Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick
● Persönlichkeitskompetenz
- Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
- Lernbereitschaft und -fähigkeit, Flexibilität, Eigenmotivation
● Sensibler Umgang mit Bürgern
● Kenntnisse der MS-Office

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie im Anhang und unter https://www.cottbus.de/ausschreibungen/.

weitere Information: Datei ansehen
Stadt Cottbus /

Stadtverwaltung Cottbus
Fachbereich Personal- und Organisationsmanagement
Neumarkt 5
03046 Cottbus

Verwaltung

Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.