Sachbearbeiter (m/w/d) Materialdisposition

Arbeitgeber: A-HORA GmbH
Einsatzort: Schwarze Pumpe
Beschäftigungsart: Zeitarbeit

Beschreibung:

Sachbearbeiter (m/w/d) Materialdisposition

 

A.HORA GmbH ist ein regionaler Partner in der Personaldienstleistung. Durch unsere langjährige Marktpräsenz arbeiten wir mit namhaften Firmen der Region zusammen. Wir bringen Mitarbeiter und Unternehmen zusammen und setzen dabei auf ein vertrauensvolles und professionelles Miteinander.

Wir suchen ab sofort für den langfristigen Einsatz in Schwarze Pumpe.


Ihre Aufgaben u. a.:

- Überwachen und Steuern der Leihgutabwicklung

- Koordinierung von Rahmenvertragsunterlagen mit dem Einkauf

- Gestalten der Materialbedarfsplanung mit Kunden und Lieferanten

- Einholen und Auswerten von Angeboten

- termingerechtes Bearbeiten der eingehenden Bedarfsanforderungen

- Erstellen von Bestellungen

- Aktives Überwachen der Beschaffungsvorgänge einschließlich Mahnwesen


Ihr Profil:

- erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

- Berufserfahrungen in der Materialwirtschaft sind wünschenswert

- SAP-Kenntnisse und MS-Office - Kenntnisse (Excel, Word, Outlook)


Unser Angebot:

- gewissenhafte Einarbeitung

- tarifliche Bezahlung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld

- Besondere Arbeitszeitkonto Regelung

- Kitazuschuss

- Fahrgeld

- Mitarbeitergeschenke

- fester Ansprechpartner und kurze Entscheidungswege

 

Bei uns finden Sie die Möglichkeit Ihre Erfahrungen und Fachkompetenzen stetig weiterzuentwickeln durch verschiedene Einsätze bei renommierten Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung.


Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann melden Sie sich telefonisch bei uns unter 0355/8629405 oder per E-Mail an cottbus@a-hora.de an Frau Viktoria Zech.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und Sie bald kennenzulernen!

A-HORA GmbH /

A.HORA GmbH
G.-Hauptmann-Str. 15/Süd 9
03044 Cottbus

Personaldienstleister

Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.