Projektingenieur (m/w/d) Bau

Arbeitgeber: Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH
Einsatzort: Thiemstraße 111, 03048 Cottbus
Beschäftigungsart: Vollzeitjob

Beschreibung:

Die „Stabsabteilung“ Organisation und Projektmanagement innerhalb der Direktion Personal, Organisation und Akademie ist die zentrale Stelle im Unternehmen zur Steuerung des Projektmanagements & Pflege des Projektmanagementsystems. Dabei unterstützt sie alle Projekte im Betrieb und liefert Hilfsmittel, wie Beratung/Steuerung, Projektassistenz, Standards und Richtlinien für die verantwortlichen Projektleiter.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Termin als 

Projektleiter (m/w/d) für das zentrale Projektmanagement – Schwerpunkt Bau

Ihr Verantwortungsbereich

  • Sie planen die Bauprojekte in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Technik und übernehmen die dazugehörige Koordination der Ressourcen, wie z.B. die Zusammenstellung der Projektteams, die Kostenkalkulation, etc. 
  • Sie sind verantwortlich für die Kommunikation zwischen den Unternehmen, den Auftraggebern und den Dienstleistern
  • Sie nehmen die Bauherrenfunktion wahr und sind Sparringspartner und Regulativ für alle Projektbeteiligten, besonders für die Projektverantwortlichen
  • Zu ihren Aufgaben gehört das temporäre Projektcontrolling sowie die regelmäßige Qualitätskontrolle bei der Durchführung
  • Verknüpfung von Bauprojekten und anderen Projekten mit dem Thema Betriebsorganisation
  • Sie sind zuständig für die Auftragsklärung und Problemidentifikation bestehender Projekte sowie die Analyse der Ist- und Soll-Situation
  • Sie sammeln und dokumentieren die Fortschritte und arbeiten Sie für die Geschäftsleitung auf
  • Sie sind zuständig für die Moderation von Workshops und Meetings

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Architektur- oder Bauingenieurwesen 
  • Sie haben langjährige Erfahrung im Projektmanagement, optimaler Weise in einer Führungsposition
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Kompetenz in der Planung und Projektsteuerung im Krankenhausbau
  • Sie verfügen über eine hohe Sozial- und Führungskompetenz
  • Sie sind dienstleistungsorientiert und besitzen Durchsetzungsvermögen
  • Sie haben vertiefte Kenntnisse zu Projektmanagement-Standards und –prozessen
  • Sie verfügen über die Fähigkeit Lösungen in Varianten vorzuschlagen und das grundlegende Verständnis für die Betriebsorganisation eines Krankenhauses
  • Ein sicheres Auftreten und Erfahrung zur Projektpräsentation vor Gremien des Unternehmens zeichnen Sie aus

Das bieten wir Ihnen

  • Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
  • Flache Hierarchien und ein sympathisches Arbeitsklima
  • Eine herausfordernde Tätigkeit, große gestalterische Freiräume und flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Zusatzleistungen in der betriebliche Gesundheits- und Altersvorsorge
  • Mobiles Arbeiten
  • Eine individuelle Einarbeitung sowie Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Unterbringung Ihrer Kinder in der Kita „Carl & Carla“ auf dem Campus des CTK 
  • Weitere attraktive Benefits

*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Kontakt

Wenn Sie sich einen zukunftssicheren Beruf wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns über unser Bewerberformular unter der Referenz-Nr.: La_789. Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3247 oder unter bewerbungen@ctk.de. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team des CTK ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH /

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH
Recruiting-Team
Thiemstraße 111
03048 Cottbus

Gesundheit

Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.