Projektassistent*in (m/w/d) im Fachgebiet Mikro- und Nanosysteme

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Cottbus
Vollzeitjob

Beschreibung:

An der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg (BTU-CS) ist im Projekt iCampμs2 - Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Projektassistent*in (m/w/d) im Fachgebiet Mikro- und Nanosysteme

Kennziffer: 220/23

Entgelt
E 8 TV-L
Arbeitszeit
Vollzeit
Befristung
befristet bis 31.12.2026
Beschäftigungsort
Cottbus

Der Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus forscht an innovativen Technologien, Verfahren und Methoden im Hochtechnologiebereich. Wenn Sie Interesse haben, anwendungsorientiert an zukunftsorientierten Themen zu arbeiten und in enger Zusammenarbeit mit vier renommierten außeruniversitären Forschungseinrichtungen gemeinsam Lösungen zu entwickeln, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie Teil unseres BTU-Teams Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus!
 

Das sind Ihre Aufgaben

Projektkoordination und -administration

  • Administrative Unterstützung des Projektes insbesondere zur Projektumsetzung und Koordinierung aller notwendigen Maßnahmen sowie Vor- und Nachbereitung von Projektmeilensteinen und Überwachung von Projektzeitplänen mit den beteiligten wissenschaftlichen Projekt- und Kooperationspartnern
  • Laufender Abgleich von Budgetvorgaben und deren Abstimmung mit der Projektleitung
  • Veranstaltungsorganisation und -management transferbezogener Eventmaßnahmen (Konferenzen, Workshops, etc.) wie der iCampus-Cottbus Conference www.iCCC2024.de
  • Marktrecherche und Identifikation von Kontakten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie zum Kooperationsaufbau
  • Ansprechperson für Wissenschaftler/innen, weitere Projektmitglieder und der reg-ionalen Wirtschaftsförderung in finanzrelevanten und administrativen Belangen

Allgemeines Büromanagement

  • Vereinbarung, Koordination und Überwachung von Terminen
  • Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen, Berichten, Protokollen und Korrespondenz
  • Pflege der Internetpräsenz

Das bringen Sie mit

Sie haben eine Berufsausbildung oder Weiterbildung im Bereich Projektmanagement oder Büromanagement erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine für die Tätigkeit ähnlich geeignete Qualifikation.

Darüber hinaus sollten Sie folgende Kenntnisse mitbringen bzw. die Bereitschaft signalisieren, sich diese anzueignen:

  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projekt- und Veranstaltungs-management sowie dessen Methoden und Tools
  • Kenntnis der Organisations- und Verwaltungsabläufe sowie der Informations- und Kommunikationsstruktur der BTU-CS sowie der beteiligten Projekt- und Kooperationspartner
  • souveräner Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

Persönlich zeichnen Sie eine eigenständige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, eine hervorragende Organisationsfähigkeit sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus.  Sie besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die Umsetzung der Aufgaben im Rahmen des Projektes iCampus. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben mit hohem Entwicklungs- und Gestaltungspotenzial. Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung nach dem Tarifvertrag der Länder.

Unsere Beschäftigten profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, Erholungsurlaub nach TV-L, verschiedenen internen und externen Weiterbildungsangeboten sowie einem aktiven Gesundheitsmanagement.

 

Werden Sie ein Teil der BTU- Familie. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

 

Als Ansprechpartner für weiterführende Informationen steht Ihnen Frau Dr. Christine Ruffert (Tel.: +49 (0)355 69 4763, E-Mail: christine.ruffert@b-tu.de) gern zur Verfügung.


Die BTU Cottbus-Senftenberg engagiert sich für Chancengleichheit und Diversität und strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Personen mit einer Schwerbehinderung sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos wird verzichtet.

Bitte beachten Sie die näheren Hinweise zum Auswahlverfahren auf der Internetseite der BTU Cottbus-Senftenberg.


Ihre Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer ausschließlich per E-Mail bis zum 05.02.2024 an den Dekan der Fakultät 1, MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, E-Mail: fakultaet1+bewerbungen@b-tu.de            


Veröffentlicht am: 27.11.2023

Gültig bis zum: 05.02.2024

Platz der Deutschen Einheit 1, 03046 Cottbus

Bildungsträger
Speziell: Hochschule
Jetzt hier bewerben: