Maurer (m/w/d)

Arbeitgeber: Märkische Projekt Bau GmbH
Einsatzort: Märkische Projekt Bau GmbH
Hochschulring 33
15745
Wildau
Beschäftigungsart: Ausbildung

Beschreibung:

Du möchtest einen handwerklichen Beruf erlernen? Du möchtest an der frischen Luft sein? Du möchtest nicht dein Leben lang am selben Platz arbeiten, sondern an immer wieder neuen Projekten beteiligt sein?

Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung als Maurer/in oder Zimmerer/in:

Mit der Märkischen Projekt Bau GmbH kannst du:

  • komplette Gebäude vom Fundament bis zum Dach errichten
  • mit Bohrhämmern, Steinsägen, Kernbohrgeräten, Turmdrehkranen und Versetzgeräten arbeiten
  • Mauerwerke und Betontragwerke errichten, Trockenbauwände und –decken herstellen und auch Dachstühle richten
  • einmal stolz durch die Region fahren und Freunden und Familie zeigen, welche Wohnhäuser, Schulen, Kindergärten, Bürogebäude, Industriehallen du mitgebaut hast
  • und vielleicht auch einmal dein eigenes Haus bauen…

Die Kerndaten „Ausbildung zum Maurer bei der Märkischen Projekt Bau GmbH“ auf einen Blick:

  • Schulabschluss mindestens: Qualifikation HS-Abschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Baustellen im Umkreis von maximal 50 km um Wildau herum
  • Berufsschule : sowohl Berlin als auch Cottbus mit Internatsunterbringung möglich (die Kosten werden erstattet)
  • überbetriebliche Ausbildung: sowohl Berlin als auch Großräschen mit Internatsunterbringung möglich (die Kosten werden erstattet)
  • Übernahme: Facharbeiter
  • Aufstiegsmöglichkeiten: Vorarbeiter, Polier… und soweit Dich Dein Ehrgeiz trägt

Vergütung:

Lehrjahr: 675,00 EUR
Lehrjahr 895,00 EUR
Lehrjahr 1.120,00 EUR
Zusätzliche Prämienvereinbarungen und die Zahlung eines Weihnachtsgeldes sind möglich. Auf Wunsch können wir dich auf der Suche nach einer Wohnung in der Nähe auch unterstützen.

Märkische Projekt Bau GmbH /

Märkische Projekt Bau GmbH
Hochschulring 33
15745
Wildau

Handwerk
Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.