Vollzeitjob: Technischer Systemplaner für Ausrüstungs- und Versorgungstechnik



Arbeitgeber:INTEGRAL Projekt GmbH & Co. KG
Einsatzort:Am Spreeufer 1, 03046 Cottbus
Jobbeschreibung:

Ihre Herausforderungen:
- Planungs-, Entwicklungs- und Umsetzungsphasen von Anlagen der Gebäudetechnik
- Technische Zeichnungen in Absprache mit der Planungsabteilung mit CAD-Systemen
- Berechnungen und Dimensionierungen von technischer Gebäudeausstattung
- Herleitung fertigungsgerechter Zusammenarbeit der Gewerke untereinander
- Anfertigung von Projektdokumentationen

Ihr Profil
- Abgeschlossene Berufsausbildung zum Technischen Systemplaner für Ausrüstungs- und Versorgungstechnik
- Fachkenntnisse im Bereich der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärtechnik
- Einschlägige Berufserfahrung in der TGA mit dem Schwerpunkt HKLS
- Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
- Sie verfügen über gute Kenntnisse bei entsprechender Anwendungssoftware

Es erwartet Sie:
- Zukunftsorientierter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten Team
- Herausfordernde Aufgaben, kurze Entscheidungswege und viel Eigenverantwortung
- Ein familiäres Betriebsklima, das große Freiräume für eigene Ideen bietet
- Vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen
- Attraktive und faire Vergütung inkl. steuerfreie Zusatzvergütungen und leistungsabhängige Prämienzahlungen

Haben Sie Interesse, als Technischer Systemplaner für Ausrüstungs- und Versorgungstechnik Teil unseres Teams zu werden?

Dann senden Sie Ihre aussagekräfiten Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an uns.

Tel: 0355 4949390
Email: s.schwiedersky@integral-projekt.de
Anschrift:

INTEGRAL Projekt GmbH & Co. KG
Sebastian Schwiedersky
Am Spreeufer 1
03046 Cottbus

Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.