Vollzeitjob: MTLA/BTA für Bakteriologie (Cottbus)



Arbeitgeber:MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus
Einsatzort:Uhlandstraße 53
03050 Cottbus

Jobbeschreibung:

Wir sind ein modernes mittelgroßes Labor (ca. 260 Mitarbeiter) in Cottbus, das für Einsender aus Südbrandenburg und darüber hinaus kompetente medizinische Beratung, hochspezialisierte Diagnostik, eine umfassende Angebotspalette und ein breites Dienstleistungsspektrum bietet. Somit ist unser Labor ein verlässlicher Partner für niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen.

Zur Verstärkung unserer Fachabteilung Bakteriologie an unserem Standort in Cottbus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

MTLA/BTA (m/w/d)

Ihre Aufgaben
• Durchführung von mikrobiologischen Verfahren, wie z. B. Varia-, Stuhl-, Urindiagnostik
• Wartung, Validierung und Kalibrierung gemäß SOPs
• Qualitätskontrolle und Plausibilitätsprüfung der vorliegenden Daten

Ihr Profil
• Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA bzw. BTA (zwingend erforderlich)
• Zuverlässige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
• Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Handeln
• Freude an der Arbeit im Team

Ihre Chance
• Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Arbeiten in einem motivierten und hochqualifizierten Team
• Umfassende Einarbeitung
• Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
• Schulungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
• Langfristige berufliche Perspektive durch ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Ihre aussagefähige Bewerbung senden sie bitte per E-Mail an:

personal@labor-cottbus.de (max.3 MB)

oder schriftlich an:

MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus
Personalwesen
Uhlandstraße 53
03050 Cottbus

Tel: 0355-5840264
Email: personal@labor-cottbus.de
Anschrift:

MVZ Gemeinschaftslabor Cottbus
Personalwesen
Uhlandstraße 53
03050 Cottbus



Webseite zu diesem Job-Angebot:
https://www.labor-cottbus.de/karriere
Jetzt hier bewerben:


Bitte bestätigen Sie, dass Ihre mit diesem Kontakt- & Datenformular übertragenden Daten durch den Job-Anbieter verarbeitet werden dürfen (lt. Art. 6 DSGVO). Das Job anbietende Unternehmen hat ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verarbeiten. Bitte beachten Sie den jeweiligen Datenschutz dieses Unternehmens. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind,ist eine Bewerbung über diesen Weg nicht möglich.